Musikalische Früherziehung

für Kindergartenkinder ab 4 Jahren

Die Musikalische Früherziehung ist eine einjähriges Unterrichtsangebot.

Das spezielle Ziel ist es, spielerisch das musikalische Potentials der Kinder zu stärken – ihnen Raum, Zeit und Anleitung zu geben, die Musik zu entdecken und ihre musikalischen Grundkenntnisse auf dem Weg hin zum Instrumentalunterricht auszubauen. Singstimme und Sprache sowie Klangerzeugung mit geeigneten Instrumenten und Materialien sind bevorzugte Ausdrucksformen. In Verbindung mit Bewegung und Tanz entstehen für die Kinder Tonhöhenvorstellung und Rhythmuserfahrung. Obwohl die Musik im Vordergrund steht, soll letztendlich eine ganzheitliche Förderung der Kinder erreicht werden. Hier gibt es auch Kooperationsangebote mit den örtlichen Kindergärten!