Neue Corona Regeln ab 24.11.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

auf Basis der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und aktueller Beschlüsse der Bundesregierung gelten ab heute, 24.11.2021, folgende Regelungen:

Unterricht

• Zugang zu Musikschulen haben nur noch Personen, die geimpft oder genesen sind (2G). Zugelassen sind Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate ohne Impfung. Ungeimpfte 12 bis 18jährige, die an der Schule regelmäßig getestet werden, haben ebenfalls  Zugang zur Musikschule. Schüler*innen über 18 Jahre müssen 2G erfüllen.
• Es gilt eine generelle Maskenpflicht, wenn der Abstand in geschlossenen Räumen von 1,5m nicht dauerhaft eingehalten werden kann.
• Kinder bis zum 6. Geburtstag sowie Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist (Vorlage Attest im Original), sind von der Maskenpflicht befreit.
• Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und dem 16. Geburtstag müssen eine medizinische Maske tragen.
• Für alle weiteren Personengruppen gilt eine FFP2-Maskenpflicht.
• Veranstalter sind verpflichtet die Einhaltung sicherzustellen.
• Bei Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz über 1.000 gilt – bis diese Inzidenz 5 Tage in Folge wieder unterschritten wurde und dies von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde bekannt gegeben wurde – Folgendes:
• Präsenzunterricht ist untersagt,
• Veranstaltungen sind nicht mehr erlaubt.

Konzerte/Veranstaltungen

• Ab dem 24.11.2021 gibt bei Veranstaltungen allgemein 2G Plus. Damit benötigen Geimpfte und Genesene zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnelltest. Des Weiteren gelten Personenobergrenzen. Maximal darf 25 % der Kapazität in Anspruch genommen werden bei Einhaltung einer Abstandsregelung von 1,5 m. Es gilt eine generelle Maskenpflicht.
• Bei 7-Tage-Inzidenzen über 1.000 sind Veranstaltungen verboten.

Herzliche Grüße

Victoria Scherer
-Musikschulleitung-

Veranstaltungen im Schuljahr 2021/22

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Regeln auf der Startseite der Homepage der Musikschule.

Kleine Klassenvorspiele bis Weihnachten
(müssen Corona bedingt entfallen)

Montag, 13.12.21, 18.00 – 19.00 Uhr Klavierklasse Milica Dimitrijevic (im Flügelraum der Musikschule)

Dienstag, 14.12.21, 18.00 – 19.00 Uhr Akkordeonklasse Ottmar Frey (in der Realschule Bauteil A 0.3)

Donnerstag, 16.12.21, 18.00 – 19.00 Uhr Klavierklasse Masaki Sakai (im Flügelraum der Musikschule)

Gesamtmusikschulkonzerte im Festsaal (Rathaus)

Montag, 22.11.21, 18.00 Uhr „Back on Stage“

Montag, 20.12.21, 18.00 Uhr Großes Weihnachtskonzert der Musikschule

Mittwoch, 9.2.22, 18.00 Uhr Großes Faschingskonzert der Musikschule

Samstag, 19.2.22, 16.00 – 17.30 Uhr und 18.00 – 19.30 Uhr Klavierkonzert der Fachschaft Klavier

Sonntag 13.3.22, 11.00 Uhr Lehrerkonzert

Sonntag, 15.05.22, 10.00 – 16.00 Uhr Instrumenten-Infoveranstaltung der Musikschule

Sonntag, 15.05.22, 20.00 Uhr Kooperation mit „Podium junger Künstler Unterschleißheim“

Donnerstag, 7.7.22, 18.00 Uhr Großes Sommerkonzert der Musikschule

Ab dem Schuljahr 2021/22 bietet die Musikschule Schlagzeugunterricht an!

Haben Sie oder Ihr Kind Lust ab September mit Schlagzeugunterricht zu beginnen?

Es sind noch Plätze frei!

Sehr gerne beraten wir Sie persönlich und eine (kostenlose) Schnupperstunde am Mittwoch 21. Juli 2021 kann gebucht werden.

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Email.

Schnupperstunden müssen Corona bedingt vorab mit Termin vergeben werden, daher bitten wir Sie bis Montag, 19. Juli einen Termin zu vereinbaren.

SWEET SPOT-SPEZIAL vom Wettbewerb „Jugend musiziert“: Hier knallen die Sektkorken | SWEET SPOT | BR-KLASSIK | Bayerischer Rundfunk

Die Preisträgergeschwister Adrian und Maximilian Kleemann eröffnen mit ihrem musikalischen Beitrag die Sendung SWEET SPOT-SPEZIAL vom Wettbewerb „Jugend musiziert“: Hier knallen die Sektkorken | SWEET SPOT | BR-KLASSIK | Bayerischer Rundfunk:

https://www.br-klassik.de/themen/sweetspot/jugend-musiziert-musikwettbewerb-instrumente-bundeswettbewerb-bremen-100.html

1. PREIS im Regionalwettbewerb Jugendmusiziert in München

Wir gratulieren

ZUM 1. PREIS im Regionalwettbewerb Jugendmusiziert in München

Veronika Grishechkina (Klavier, Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren AG IB) aus der Klasse Dr. Polina Spirina

Antonia Melisa Seubert (Klavier, Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren AG IB) aus der Klasse Dr. Polina Spirina

Herzliche Grüße

Victoria Scherer
-Musikschulleitung-

Erfolgreich beim 58. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ vom 20. bis 26. Mai 2021 in der Hansestadt Bremen und Bremerhaven

Der 58. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ fand in diesem Jahr als Video-Wettbewerb statt.

Maximilian Kleemann und Adrian Kleemann

WIR GRATULIEREN ZUM 1. PREIS IM BUNDESWETTBEWERB

Adrian Kleemann (Klavier, Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG IV) aus der Klasse Zara Jerbashyan
Maximilian Kleemann (Violine, Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG IV) Gastschüler in Kammermusik bei Zara Jerbashyan.

Allen Schülern und Lehrkräften herzlichen Glückwunsch für diese hervorragenden Leistungen!

Victoria Scherer
Musikschulleitung

Erfolgreich beim 58. Bayerischen Wettbewerb „Jugend musiziert“ 2021

Am 58. Wettbewerb „Jugend musiziert“, der in diesem Jahr in Bayern als zentraler Online-Wettbewerb für die Altersgruppen III – VII stattfand, nahmen 2 Schüler der Musikschule Unterschleißheim in der Kategorie Ensemble „Duo: Klavier und ein Streichinstrument“ teil.

Wir gratulieren

ZUM 1. PREIS MIT WEITERLEITUNG ZUM BUNDESWETTBEWERB
Adrian Kleemann (Klavier, Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG IV) aus der Klasse Zara Jerbashyan
Maximilian Kleemann (Violine, Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG IV) Gastschüler in Kammermusik bei Zara Jerbashyan.

Wir gratulieren zu diesen hervorragenden Leistungen und wünschen allen weitergeleiteten Teilnehmern eine gute Vorbereitungszeit und viel Glück beim Bundeswettbewerb in Bremen (20. – 27. Mai 2021)!

Mit freundlichen Grüßen

Victoria Scherer
Musikschulleitung